Mittwoch, 6. Juli 2011

No go Weißweinschorle?

Quelle: www.mineralwasser.com
Was ich gar nicht verstehen kann ist, warum man sich über Leute aufregen muss, die Weißweinschorle trinken. Eine Weinfachfrau schrieb, dass es quasi eine Schande ist und sie gerne die Leute darüber belehren würde, welches Aroma der Wein hätte, ohne das hinzugefügte Wasser...
Es handelt sich um Wasser – nicht um Cola – und natürlich ist es schade, wenn man einen hervorragenden Weißwein mit Wasser verdünnen würde, bei dem sich der Winzer viel Mühe gemacht hat und die vielfältigen Aromen so verwässert würden. Aber jetzt mal ehrlich: wer macht das schon?
Es dreht sich doch hier um fruchtige, einfache, zugängliche Weißweine, die zur Schorle gespritzt werden. Meine Eltern trinken fast jeden Tag eine Schorle mit ehrlichem Literwein vom Winzer aus dem Nachbarort...

Neue Pakete auf vinogusta.com