Montag, 20. Juni 2011

Was wir Frauen wollen...

In einer bekannten spanischen Zeitung stolperte ich über folgende Zeile „Frauen bevorzugen Rotwein“. Solche Verallgemeinerungen finde ich immer interessant.
Diese Studie ist ganz aktuell und wurde zwischen März und April 2011 gemacht. Die befragten Frauen kamen aus Frankreich, England, Deutschland, Amerika und Hong Kong. Mal abgesehen von der lustigen „Mischung“ wurden insgesamt (nur) 10.492 Frauen befragt. Ich frage mich, wie repräsentativ das wohl sein kann? Immerhin hat eine ähnliche Studie in Spanien das gleiche Ergebnis gebracht: 6 von 10 spanischen Frauen ziehen demnach Rotwein dem Weißwein und Rosé vor. Genug Grund, mal eine eigene Befragung zu starten...
Es gab nur ganz wenige Freundinnen, die klar gesagt haben: ich bevorzuge Weißwein oder Rotwein. Das einzig Eindeutige war, dass Rosé wohl keine Rolle spielt. Die Wahl des Weines wurde fast immer von verschiedenen „Umständen“ wie Tageszeit, Jahreszeit, Terrasse, Couch, Wochenende und vor allem dem passenden Essen abhängig gemacht. Bei Meeresfrüchten, leichten Fisch- und Geflügelgerichten wollte keine auf Rotwein beharren. Im Sommer wird sehr gerne Weißwein getrunken und im Herbst/ Winter der „Wohlfühlrotwein“.
Das hat mich doch sehr beruhigt, denn wenn man pauschal Rotwein bevorzugt, dann kann man so einiges an leckeren weißen Genüssen verpassen. Jetzt ist Sommer! Also: los geht s mit den weißen Neuentdeckungen. Vielleicht können Sie SIE überraschen mit einem schönen Viura, Albillo, Sauvignon Blanc, Verdejo, Macabeo, Moscatel, Godello...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Neue Pakete auf vinogusta.com