Dienstag, 1. März 2011

Etiketten oder zeig mir was in Dir steckt!

Sollte ein ansprechendes Etikett auf einer Flasche Wein nicht selbstverständlich sein? Ich meine schon. Da kann man noch so lange darauf rumreiten, dass das Etikett schon seit Generationen so aussieht und das Wort „Tradition“ in den Raum werfen, schöner wird das Flaschengewand davon nicht. Und der Kunde möchte ein schönes Etikett! Dafür hätte es auch keine Untersuchungen geben müssen.


Die Geschichte kann Ihnen fast jeder Weinhändler erzählen: Wenn eine Flasche kein ansprechendes Etikett hat, wird diese vom Käufer kaum von selbst in die Hand genommen. Er muss dem Kunden erst einmal lange erklären, wie gut der Wein (trotzdem) schmeckt, der da drin ist. Mal abgesehen davon, dass auch der Händler nicht unbedingt immer die Zeit dafür hat: wie gut verkauft sich die Flasche wohl ohne die warmen Worte im Internet? 

Wenn ein Winzer doch so viel Leidenschaft in die Herstellung des Weines gesteckt hat, warum macht er dann vor der Verpackung halt? Sollte diese nicht die inneren Werte widerspiegeln? Nun muss ein Winzer kein Designer sein. Dafür gibt es Fachleute, die wissen genau was „wir“ wollen, welche Farben zusammen passen, was „in“ ist oder zeitlos, und wenn sie gut sind, dann kreieren diese Menschen ein Outfit, mit dem sich der Winzer auch identifizieren kann. 
Aus Spanien kommen in den letzten Jahren, nach langer Zeit der „Einheitsausstattung mit goldenem Netz drumrum“, auffällig viele neue Ausstattungen, die durchaus unterschiedlich sind, aber immer einen hochwertigen Eindruck hinterlassen. Da waren Profis am Werk. Weiter so!

1 Kommentar:

  1. Vollkommen richtig, es ist nicht nur lediglich eine Frage von Design, sondern auch Ausdruck einer neuen Bewegung. Es beschreibt vielmehr das neue Selbstverständnis junger und moderner Weinmacher, die selbstbewusst mit alten Klischees brechen und mit den wunderbaren Etiketten ihrer flüssigen Kunst die passende Verpackung geben.....also ein Etikett sagt viel mehr aus als nur die nackte Beschreibung des Inhalts!

    AntwortenLöschen

Neue Pakete auf vinogusta.com