Mittwoch, 30. März 2011

Synonyme: Tempranillo oder doch Tinto Fino?

Spaniens Rebsorten-Katalog schrumpft ganz schnell zusammen, sobald man sich darüber im Klaren ist, wie viele verschiedene Namen (Synonyme) es für einzelne Rebsorten in verschiedenen Anbauregionen gibt.
Das erläutere ich gerne an der wichtigsten roten Rebsorte des Landes und Spaniens Antwort auf Cabernet Sauvignon: Tempranillo.








Mittwoch, 9. März 2011

Rotweingenuss bei Raumtemperatur?

Bitte nicht. Gibt es eigentlich eine andere Formel im Weinbereich, die sich so lange gehalten hat - obwohl sie falsch ist? Die meisten Rotweine werden hierzulande viel zu warm getrunken. Ich ärgere mich oft in der so genannten „gehobenen Gastronomie“ über gute Rotweine, die tatsächlich bei Zimmertemperatur serviert werden. Das liegt meistens an der falschen Aufbewahrung. Die Flaschen stehen gerne einfach hinter der Theke herum, selbst wenn es einen Klimaschrank gibt; denn es erscheint zu aufwendig, den Wein jedes mal wieder zurückzustellen. Schade. Da darf man sich dann auch nicht über einen zu geringen Weinabsatz beschweren.

Donnerstag, 3. März 2011

Wieviel % hat er denn?

Da ist sie wieder, die Frage nach dem Alkohol. Ich habe noch keine einzige Weinprobe erlebt, bei der diese Frage nicht mindestens einmal gestellt worden ist. Am liebsten würde ich dann fragen: Wieso? Was können Sie denn damit anfangen?


Dienstag, 1. März 2011

Etiketten oder zeig mir was in Dir steckt!

Sollte ein ansprechendes Etikett auf einer Flasche Wein nicht selbstverständlich sein? Ich meine schon. Da kann man noch so lange darauf rumreiten, dass das Etikett schon seit Generationen so aussieht und das Wort „Tradition“ in den Raum werfen, schöner wird das Flaschengewand davon nicht. Und der Kunde möchte ein schönes Etikett! Dafür hätte es auch keine Untersuchungen geben müssen.

Neue Pakete auf vinogusta.com